Schöne faire Welt – warum wir Fairwild lieben

28th Mai 2014

More places Unsere Kartenmarkierung ist aus Datenschutzgründen nicht genau

Ein altes Hindu-Sprichwort sagt: „Hilf Deinem Bruder, sein Boot überzusetzen und Dein eigenes wird auch ans Ufer gelangen.”. Diese Weisheit bringt in vielfacher Hinsicht die Idee von FairWild auf den Punkt.

Bei FairWild geht es darum, den Zauber von Wildpflanzenarten wie auch die Schönheit ihrer natürlichen Lebensräume zu bewahren. Gleichzeitig stellt FairWild sicher, dass die Menschen, die Wildpflanzen anbauen und ernten, angemessen dafür entlohnt werden und in Würde davon leben können.

Die wertvollsten Geschenke der Natur bewahren

FairWild basiert auf ähnlichen Prinzipien wie der Fair for Life-Standard. Der Unterschied ist, dass FairWild speziell auf Pflanzenarten zugeschnitten ist, die in der Wildnis gesammelt werden. All unsere Produkte, die das FairWild-Logo tragen stammen somit garantiert aus Wildsammlung. Sie wurden unter Beachtung nachhaltiger Kriterien gesammelt und alle Sammler erhielten einen fairen, gerechten Lohn für ihre Arbeit.

So wird Sammlern, die nach den FairWild-Standards arbeiten beigebracht, einen Teil des Wurzelstocks einer Pflanze in der Erde zu lassen, damit sie im nächsten Jahr wieder wachsen kann. Traditionell hätte der Sammler vielleicht die ganze Pflanze ausgegraben, um deren Wurzelstock zu ernten.

Auf ähnliche Weise erhalten Sammler, die nach ihren althergebrachten Praktiken ganze Flächen abgeerntet hätten, durch FairWild Anreize, einen Teil der Pflanzenpopulation unberührt zu lassen. So können die restlichen Pflanzen ausreifen und der Pflanzenbestand regeneriert auf natürliche Weise.

Belohnung für bewundernswerte, hartarbeitende Menschen

In Würdigung des zusätzlichen Arbeits- und Zeitaufwands, den die nachhaltige FairWild-Sammlung von Kräutern und Pflanzen erfordert, erhalten FairWild-Sammler eine angemessene Bezahlung. Zusätzlich dazu wird eine Extrasumme, die ‚FairWild-Prämie’, an die Kooperative des Sammlers bezahlt. Das Geld wird in Sozial- und Umweltprojekte investiert, die der örtlichen Gemeinde zugutekommen.

Dieser fruchtbare Tausch einer guten Tat gegen eine andere gibt den Sammlern einen starken und sinnstiftenden Anreiz, sich um die Wildpflanzenpopulationen zu kümmern. Dadurch stellen sie das Überleben der Pflanzenarten und ihrer Lebensräume langfristig sicher, ebenso wie den Fortbestand der Kulturen und der Lebensgrundlagen der Gemeinschaften, die von ihnen abhängen.

Für uns bei Pukka ist FairWild eine aufregende und ungemein wichtige Initiative. Sie ermöglicht es uns, unsere Beziehung zu den unglaublichen Sammlern zu festigen, die so hart arbeiten, um anderen die Kraft der Pflanzen zugänglich zu machen.

Durch den Genuss von Tees, die mit unglaublichen FairWild-Kräutern und –Pflanzen abgemischt sind, wirst auch du Teil dieses wunderbar wertschätzenden Kreislaufs und ‚hilfst dem Boot deines Bruders beim Übersetzen’.

Wir schätzen uns sehr glücklich, derzeit mit FairWild-Sammlern in Indien, Kasachstan, Ungarn, Spanien und Bosnien zusammenzuarbeiten.

Autorenporträt

Pukka Logo

Sebastian Pole, Sebastian Pole, Co-founder and Master Herbsmith

Hello There. I’m a Co-founder and the Master Herbsmith at Pukka Herbs. As well as having the most amazing job of formulating all our organic teas and supplements I am a passionate environmentalist – that’s why we are 100% organic, pioneers in sustainably sourcing herbs with FairWild, and we give 1% of our turnover for rejuvenating the Planet. I also run my own herbal practice in Bath which I’ve done since 1998. I practise an eclectic blend of Ayurvedic, Chinese and Western Herbal Medicine and am a registered member of the Ayurvedic Practitioners Association, Register of Chinese Herbal Medicine and the Unified Register of Herbal Practitioners. I love using the principles of Ayurveda (aka the ancient art of living wisely) – coupled with insights of traditional healing and modern science - to help create the best of health. Inspired by my time in India, I love cooking a vegetarian feast and rely on regular yoga practice with lots of herbal teas and tonics to keep me well. I am passionate about running a business that inspires positive change and brings the benefit of the incredible power of plants to everyone we connect with – from our farmers, collectors, Pukka team to you. I live on a two acre garden-farm in Somerset where I grow a rainbow spectrum of medicinal and nourishing plants for my bees and family to thrive on.