Image for Ginseng

Ginseng Panax ginseng

Back

Ginseng, bzw. sein Rhizom oder Wurzelstock, kann als der ‚Alte Mann‘ der Kräuterwelt bezeichnet werden: Seit Jahrtausenden hat seine Verwendung in Asien Tradition. Auch was sein Wachstum anbelangt, ist Ginseng ein ‚Oldtimer‘: Die Wurzeln werden erst geerntet, wenn die Pflanze sechs Jahre alt ist, was eine ziemlich lange Zeit für eine Feldfrucht ist.

Dieser lange Zyklus bedeutet aber auch, dass die aktiven Elemente in der Ingwerwurzel sehr konzentriert vorliegen.

Sowohl die Rote wie auch die Weiße Ginsengwurzel stammen von der gleichen Pflanze. Durch unterschiedliche Verarbeitung erhalten sie jedoch ihre verschiedenen Farben.

Weiße Ginsengrhizome werden nach der Ernte geschält und getrocknet. Die roten Exemplare werden hingegen mit der Schale gedämpft. Dadurch wird die Rote Ginsengwurzel schärfer und anregender und erhält ihre durchsichtig-rote Färbung.

Unsere Ginsengwurzeln wachsen im Rahmen eines Bio-Anbauprojekts in Nordchina.

Die Pflanzen ertragen Temperaturen von bis zu -20 °C. Die Fähigkeit, in einer solchen Extremsituation zu überleben, steht beispielhaft für die Kraft und Anpassungsfähigkeit des Ingwers angesichts intensiver Belastungen durch die Umwelt.

Images of Ginseng