Image for Bockshornklee

Bockshornklee Trigonella foenum-graecum

Bockshornklee ist in Indien ein traditionelles Gewürz und Heilkraut. Der Großteil davon wird im Staat Rajasthan angebaut.

Eigentlich wächst Bockshornklee als kleiner, vielblättriger Busch wild. Heute wird er jedoch auch als einjährige Feldfrucht kultiviert und gilt als Gemüse. Er hat einen unverwechselbaren, süßen Duft. Von der Pflanze werden sowohl die Blätter wie auch die Samen und die Wurzeln verwendet.

Der englische Name des Bockshornklees, ‚fenugreek‘, leitet sich von der lateinischen Bezeichnung für ‚Griechisches Heu‘ ab, da das Kraut in der Antike minderwertigem Heu für das Nutzvieh zugegeben wurde, um zu verhindern, dass es noch schlechter wird.

Die verdauungsfördernden Eigenschaften von Bockshornklee kommen in unserem Bio-Kräutertee After Dinner voll zur Geltung.  

Images of Bockshornklee